Mala „The Light within you“

155,00

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Mala „The light within you“
Diese kraftvolle UrmutterMala ist in der letzten „Modraniht“, der heiligen Mutternacht zur Wintersonnwende geboren. Mit der WinterSonnenwende wird das Licht wieder geboren und so war es unseren Urahninnen ein Anlass zu großer Freude, die Quelle, aus der das Licht und mit ihm das neue Leben, welches immer wieder neu geboren wird, zu feiern.
Alles Leben wird vom Weiblichen geboren, von ihm genährt und wieder genommen. In Zyklen von Kommen, Werden, Reifen und Gehen wirkt das Weibliche im Großen wie auch im Kleinen.
Die mütterliche Kraft ist die große lebenshütende,- nähernde,- gebährende und lebensnehmende Kraft, die diamantklar sieht und sortiert, was dem Leben dient und was nicht.
In der stillen Dunkelheit des symbolischen Schoßraums sortieren sich die Dinge neu und wir erkennen, was wirklich seelenbedeutsam ist und was nicht. Die archetypische Mutterkraft hütet und nährt das Leben, in dem sie radikal beendet, was seine Zeit hatte. Sie richtet sich auf alles aus, was dem Leben dient und was es nähert. Sie ist die Lebenskraft, die die ersten Schneeglöckchen im Schnee aufblühen lässt, die die Vögel singen lässt und Sterne und Galaxien gebärt. Diese Mala erinnert dich an die Samen, die sich im dunklen Schoß auf ihr Keimen vorbereiten und in denen alle Möglichkeiten auf ihre Entfaltung warten. (aus: Newslichter , Dez.2018)
Die Figur der Urmutter ist aus schwarzem OBSIDIAN -der zu den ältesten Kulturgegenständen der Menschheit gehört.
Er hilft dabei, Integrität zu erlangen, indem die eigenen Schattenseiten in ihrer wahren Natur erkannt und wieder Teil des eigenen Selbsts werden.
Vergessene Fähigkeiten können zurück kehren und die Wahrnehmung verfeinert sich bis hin zur Hellsichtigkeit.
Auf seeleischer Ebene löst der Obsidian Schocks, Angst, Blockaden und Traumatisierungen auf. Er reinigt die Atmosphäre und schützt gegen geistige Eingriffe.
Er erweitert die Bewußtheit und hilft, festgefahrene Glaubensmuster zu verändern.
Der BERGKRISTALL, der gleich der mütterlichen Kraft „diamantklar sieht und sortiert“, gilt in allen Kulturen als Heil,-und Zauberstein.
Er fördert Klarheit und verbessert so Wahrnehmung und Verstehen, zudem verstärkt er die Wirkung der anderen Steine.
Der Bergkristall hebt tiefe Erinnerungen ins Bewusstsein und hilft, verlorengeglaubte Fähigkeiten wiederzubeleben.
Auf körperlicher Ebene harmonisiert er die Gehirnhälften, stärkt die Nerven und lindert Schmerzen und Schwellungen. (Für die Griechen war der Bergkristall tiefgefrorenes Eis „krystallos“)
Der Gurustein und die unteren Steine sind aus sonnengelbem CITRIN, der gleich den ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühling erwärmend wirkt und die Nerven stärkt.
Der Citrin bringt Lebensfreude, fördert den Lebensmut und hilft dabei, sich von bedrückenden Einflüssen zu befreien.
Diese Mala unterstützt dich liebevoll und zugleich sehr kraftvoll dabei, dich aus alten erstarrten Mustern zu lösen, dich auszurichten in deine Klarheit und Kraft und die unbändige lichtvolle Lebensenergie durch dich strömen zu spüren.
Der UrmutterAnhänger ist ein wunderbar schmeichelnder Stein, der gut und schwer in der Hand liegt.. eine sinnliche Erinnerung an das Geborgensein in Mutter Erde.
einfache Länge: 47cm

Beschreibung

Mala aus Bergkristall glatt und facettiert und sonnengelbem Citrin

mit einer  schweren handschmeichelnden Göttin aus schwarzem Obsidian, die dich an die dir innewohnende Schöpferinnenkraft erinnert.